Der Große Preis 2014 der Türkei

Die Türkei zeichnet jährlich „Stars“ mit dem großen Preis der Türkei aus. Diesen bedeutungsvollen Preis erhielten bereits Staatspräsidenten und ranghohe verdienstvolle Persönlichkeiten. Die Nominierung erfolgt durch eine Jury. Leserumfragen in der ganzen Türkei ermitteln dann die Preisträger. Viele Ehrengäste verfolgten die Preisverleihung und gaben dem Anlass eine würdige Atmosphäre. Nominiert und gewählt wurde 2014 auch der Präsident der Organisation Diplomaten International Dr. Günther Meinel aufgrund seines mittlerweile 15 jährigen Engagement für die Annäherung der Türkei an die Europäische Union. In der Dankesrede betonte Dr. Meinel, dass die Preisverleihung zugleich eine Verpflichtung für ein weiteres Engagement sei. Er verwies auf das rasante Entwicklungstempo und die Begeisterungsfähigkeit der Menschen in der Türkei, die sich durch Erfolge besonders motiviert zeigen. In besonderen Maße hatte sich Meinel auch für die Verlegung der Weltzentrale für Invest- Management von Zürich - Schweiz nach Istanbul eingesetzt, die nun auf einem Weltkongress von 80% der Länder angenommen wurde.

Weitere Bilder:

Dr. Günther Meinel mit Preis
Preisverleihung
Ehrengäste verfolgten die Preisverleihung
Die Delegation Diplomaten International
Türkische Presse
Türkische Presse