Gesellschaft

Neben der Angleichung von Technologien und der wirtschaftlichen Verhältnisse im Sinne einer Win-Win-Situation setzt sich der DMW e.V. als Nichtregierungsorganisation auch für die Angleichung sozialer Strukturen in Europa ein. Projekte zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung finden beim DMW e.V. ihren Schwerpunkt in Themen wie Bildungswesen oder Gesundheitspolitik.


Bildungswesen

Internationale virtuelle Partnerschaften zwischen Schulen beschleunigen und erweitern Wissensvermittlung und Wissensniveau. Durch außergewöhnliche blended learning Konzepte werden Netzwerke gebildet und nachhaltige Bildungsprozesse ermöglicht.

Förderung des europäischen Wissensaustausches

Förderung des europäischen Wissensaustausches durch eine Initiative des DMW e.V., einer Expertengruppe von Wissenschaft und Bildung. Das "Vernetzte Lernen an Schulen" durch virtuelle Partnerschaften europäischer Schulen schafft die Verbesserung der Wissensvermittlung, Wissenserkenntnisse und Umsetzung von Wissen zur Erreichung allseitig qualifizierter Schülerinnen und Schüler. So ist die Bewältigung der künftigen Aufgaben Europas sicher zu meistern. Die Erarbeitung einer neuen Methodik des Wissensniveaus erfolgt unter Beibehaltung der regionalen Bedingungen. Initiiert wurde das Projekt vom DMW e.V. in Partnerschaft mit dem Johann-Gottfried-Herder-Gymnasium in Köln.


Gesundheitswesen

Die Entwicklung eines europäischen Gesundheitswesens erfolgt in Zusammenarbeit mit den Ländern Europas.

Entwicklung eines europäischen Gesundheitswesens

Gesundheit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen zur Gewährleistung wirtschaftlicher Erfolge. Fortschrittliche Präventivmaßnahmen und Methoden zum Erhalt der Gesundheit sowie der erfolgreichen Suchtbekämpfung stellen einen multinationalen Wirtschaftsfaktor dar und sind länderübergreifend anzuwenden. Der DMW e.V. setzt sich neben der Schulmedizin speziell für die Alternativmedizin, wie Naturheilkunde, ein. Dabei werden Erfahrungen und Methoden zur Verbesserung der Gesunderhaltung der Menschen von allen Kontinenten popularisiert.

« zur Übersicht