Freiheit für die fünf politischen cubanischen Gefangenen in den USA!

Petition gegen neue Angriffe auf 'Fünf Kubaner'

Der DMW unterstützt die Petition an Barack Obama.

Wir fordern den Präsidenten der Vereinigten Staaten, Barack Obama, auf, fünf Cubaner, die einen unfairen Prozess hatten und zu juristisch nicht begründbaren extrem hohen Strafen verurteilt wurden, nach über 12 Jahren Haft endlich zu begnadigen. Diese fünf Menschen wollten Terrorakte gegen Unschuldige verhindern und wurden dafür zu Terroristen erklärt.

Amnesty International hält die Freilassung für ein Gebot der Menschenrechte. Auch der ehemalige US-Präsident und Nobelpreisträger Jimmy Carter hat im April 2011 zur Unterstützung der Forderung aufgerufen. Helfen Sie, die Mauer des Schweigens zu durchbrechen und unterzeichnen Sie den Appell.